**Ask me no questions and I tell you no lies.**

Also, dies ist meine ERSTE FF ever gewesen...*räusper*
Ich denk, des reicht erschtma und jeder bilde sich ein eigenes Urteil dazu und schreibe es wenn möglich auch ins GB ^^


MADE BY LOVE

Ich starrte den Arzt entsetzt an. "Na was denn jetzt? Hast du nun Schmerzen am Oberschenkel oder nicht?" fragte er mich. Ich nickte im Unterbewusstsein. "Na auf was wartest du denn dann, Mädel? Zieh dich aus!" Automatisch schoß mein Blick zu IHM. Er grinste, was ja anders auch nicht zu erwarten war. "Ähem,...", begann ich. Shit, ich stehe jetzt bestimmt mit ´ner hochroten Birne da, echt toll. "Wieso `ähm`?" Der Doktor wurde langsam ungeduldig. "Na ja, also...wissen sie...äh.." Wieder blickte ich IHN an. Onkel Doktor folgte meinem Blick und stöhnte. "Achso, ich verstehe, die pubertären Hemmungen, ja, ja. Du willst also, dass mein Praktikant währenddessen aus dem Zimmer gehen soll?" fragte er mich. Erleichtert nickte ich mit dem Kopf. "Aber wieso sollte er?" WAS?! Hab ich was verpasst? Ich denke, er geht jetzt raus??!! Oder nicht? "Er muss doch auch was lernen!" fuhr er fort. Ich riß die Augen auf. Scheiße, damit hatte ich niemals gerechnet!!!!! Arschloch! da denkt man also, voll der verständnisvolle Arzt, aber ne, dann hintergeht der einen ohne Scham, oah ne ey, bin ich sauer. Ich hätte ihn am liebsten angeschrien, riß mich dann aber doch zusammen: "Wie sie meinen." kacke, meine Stimme zitterte. "Na also." Jetzt war Doktorchen zufrieden, wie schön. Ach komm schon Vicky, du schaffst das schon, spornte ich mich selber an. Solange der blonde Zwerg da drüben nur zuguckt, ist das ja noch in Ordnung. Also zog ich mir gaaanz langsam meine Schuhe, meine Hose und mein Top aus. Nun stand ich also leicht bekleidet vor den Beiden und die gafften, was das Zeug hielt!! Das heißt, EINER von den Beiden. Der andere inspizierte derweile meinen Oberschenkel. ich meine okay, ich hab einen durchtrainierten Bauch, weibliche Rundungen und eine Oberweite, mit der man(n) durchaus zufrieden sein kann. Aber ich fand mich trotztdem abstoßend. Vor allem meine Oberschenkel. Iiieeh, wenn ich nur dran denke! Oh man, die sind so eckelig schwabbelig und fett. Hach, Model müsste man sein.
"Leg dich bitte mal da drüben auf den Rücken", bat mich der Arzt. Gesagt, getan. Blondie gaffte immernoch. Langsam aber sicher irritierte mich das ein wenig. Währenddessen machte sich der Medizinmann, auch Arzt genannt, an meinem Oberschenkel zu schaffen. Er knetete ihn durch, hob ihn an, senkte ihn wieder. Mir war´s egal, ich war sowieso müde von der Schule und es war grad so gemütlich......"Lauri, kommst du bitte mal her?" WAAAAAS???!!!"Aber gerne", grinste er. Ooooh nein. NEIN!!!! Ich werde ihn definitiv NICHT an meinen Oberschenkel lassen!! das kann der sich aber abschminken, ich werde doch nicht....apropos Schminke....jetzt wo er so neben mir steht und mich so versaut angrinst,...kann ich da etwa schwarzen Kajal um seinen Augen sehen...? Auch noch verwischt?? Ich sehe ihn an und muss urplötzlich anfangen zu lachen. Kichernd rolle ich mich auf die Seite. der wird doch wohl nicht...? Prust!!! Als ich mich wieder einigermaßen beruhigt habe, gucke ich Lauri zum ersten mal richtig in die Augen. Bei dem Gesichtsausdruck könnte ich schon wieder anfangen..., wäre da nicht dieses total geile Grün, das mich mehr oder weniger wütend anblizt. Scheiße, hab ich eben GEIL gedacht? Äh..war wohl´n Missverständniss, hehe. "Was?" Ach Gottchen, schmollt der jetzt etwa?? Ist ja süß. WAS? SÜß? Hilfe, ich hab Angst vor meinen Gedankengängen. "Kannst du bitte mal ihren Oberschenkel weitermassieren, ich muss eben mal schnell telephonieren." "Natürlich." Schleimer. O gott, Herzanfall....ER soll meinen ohnehin schon strapazierten Oberschenkel MASSIEREN??? Ich will sterben. Jetzt. "Na dann fangen wir mal an", sagte er und grinste breit. "N-nein, ich glaub, das geht schon wieder...hehe." er zog eine Augenbraue hoch. Mein Gott, sah das sexy aus..... Hilfe, ich dachte es schon wieder!!Ich zuckte zusammen, als seine sehr angenehm warme Hand meinen Oberschenkel berührte. Blitzschnell zog ich mein Bein zurück. Fehler. "Auuu, shit,.....!!" jaulte ich. "Geht´s?" Ich sah in ein belustigtes Lauri-Gesicht. "Ja, es muss wohl." fauchte ich ihn an. "Na dann, wenn das so ist..." Ich legte mich wieder hin. Ich werde das nicht aushalten, hilfe, vielleicht stinke ich, oder..."Hey, nicht so verkrampft. Entspann dich!" Du hast gut reden. Wenn dir mal ein so geiler Typ den Oberschenkel massieren würde, hättest du garantiert auch so ´ne Komplexe. Ich schloß die Augen.
Mmmmh, tat das gut. Langsam bekam ich eine Gänsehaut. der Typ wusste echt, was er zu machen hatte, das muss man ihm schon lassen. "Gefällt´s dir?" fragte er mich. Was für´ne Frage!! "Ist angenehm." war meine knappe Antwort.Ich hatte immer noch die Augen zu, da spürte ich seinen Blick auf mir.

____________________________________

>>tbc<<